Plattdeutscher Lesewettbewerb 2019

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Plattdeutscher Lesewettbewerb

Alle zwei Jahre wird der Plattdeutsche Lesewettbewerb für alle Schulen des Emslandes durchgeführt. Die Grundschule Lahn nimmt regelmäßig an diesen Wettbewerben teil. Zunächst galt es, die Schulsieger der Klassen 3 und 4 zu bestimmen. 13 Kinder stellten sich der Jury unserer Grundschule, bestehend aus den Mitgliedern des Heimatvereins Lahn-Ostenwalde Margret Loxen und Heinz Heller sowie den Lehrern Mechthild Jost und Josef Meyer. Alle Kinder hatten sich hervorragend vorbereitet. Als Siegerin der Klasse 3 ging Alisha Arndt hervor, als Sieger der Klasse 4 Mika Küwen. Diese beiden nahmen am Dienstag, dem 7. Mai 2019 am Kreiswettbewerb in Sögel teil. Beide gaben ihr Bestes und erhielten eine Urkunde und ein Buchgeschenk. Vom Heimatverein Lahn-Ostenwalde kamen weitere Geschenke für alle Teilnehmer am Schulwettbewerb, die beiden Sieger konnten noch weitere Überraschungen in Empfang nehmen.

An dieser Stelle möchten wir uns besonders bei Margret Loxen und Heinz Heller vom Heimatverein Lahn-Ostenwalde für die tatkräftige Unterstützung bedanken, besonders auch für die mitgebrachten Anerkennungen für die Teilnehmer.

P1040115

 

P1040122

P1040127

P1040131

P1040133